Zum Inhalt springen

  Siebethsburger Straße, 26386 Wilhelmshaven

Siebethsburg (ehem. Sibetsburg)

Burganlage und Park mit Geschichte

Die älteste Burg in Wilhelmshaven ist die um 1383 erbaute Sibetsburg. Sie wurde vom friesischen Häuptling Edo Wiemken d. Ä. und Sibet von Rüstringen erbaut. Er versprach sich von ihrem Bau Macht und Wehrhaftigkeit. Im Zusammenhang mit politischen und kriegerischen Ereignissen taucht die Bezeichnung Sibetsburg nicht auf. Es ist nur bekannt, dass Sibet von Rüstringen bei der Belagerung der Burg durch Hamburg den Tod fand. 1453 wurde die Sibetsburg durch die Hansestädte Bremen und Hamburg zerstört.
Heute ist von der Trutzburg vergangener Zeiten nur noch wenig zu erkennen. Der etwa fünf Meter hohe Burghügel ist umgeben von doppelten Wällen und Wassergräben. An der Siebethsburger Straße ist außerdem noch das Gelände der früheren Vorburg erhalten. Neben der wieder hergerichteten Mauer an der Ostseite der Burg ist auch noch der Grundriss des Wehrturms mit einer ehemaligen Mauerstärke von 3 Metern an Mauerresten zu erahnen. Die ehemalige Fläche der Sibetsburg lädt heute als Parkanlage zum Spazieren ein.
Dienstag (heute) 00:00 Uhr
Beim Laden der Destination One Maps Karte werden Inhalte von Mapbox und Destination One angefragt.

KONTAKT & ANFAHRT

Siebethsburger Straße
26386 Wilhelmshaven
T +49 44 21 / 92 79 0
info@wilhelmshaven-touristik.de

Route

Details

Autor*in

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
T (04421) 92 79 - 0
info@wilhelmshaven-touristik.de